LOADING
SCHUTZGERÜST-KOMPETENZ FÜR DEN LEITUNGSBAU VON STEIN
Unternehmen aus dem Freileitungsbau und Komplettanbieter für Netzbetreiber vertrauen seit Jahren der Schutzgerüst-Kompetenz der Stein GmbH in Laatzen/OT Rethen bei Hannover.
Inhabergeführt:
Die Stein GmbH setzt auf Kontinuität: Franz-Joachim Stein hat das Unternehmen 1985 gegründet und natürlich führt er es auch heute noch mit dem Engagement der ersten Stunde.

Erfahren:
Seit 1998 ist unser Unternehmen deutschlandweit DER Spezialist, wenn sichere Schutzgerüste für den Leitungsbau benötigt werden.

Effizient:
Unsere speziellen Gerüstkonstruktionen wurden aus dem Lieferprogramm der PERI GmbH in Weißenhorn entwickelt und sind die optimale Lösung für alle Herausforderungen.

Sicher:
Wir garantieren Ihnen 100% statische Sicherheit für unsere Konstruktionen. Wir stellen Ihnen rund 30 unterschiedliche Statiken auf Abruf zur Verfügung und versorgen Sie auf Anfrage mit individuellen Standsicherheitsnachweisen.

Geschult:
Unser Team ist immer auf dem aktuellsten Stand: Wir lassen unser Personal regelmäßig in allen sicherheitstechnischen Fragen schulen und weiterbilden und stellen in der Regel sieben Mitarbeiter für die Montagearbeiten zur Verfügung.

Flexibel:
Wir bieten Ihnen passgenaue Lösungen für jede Geländesituation – dank unserem breiten Spektrum an Gerüsttypen, auf das wir jederzeit und kurzfristig zugreifen können.

Wirtschaftlich:
Durch unsere exklusive Partnerschaft mit der PERI GmbH können wir Ihnen hochwertige Trägersysteme zur Verfügung stellen, die nicht nur Aufbauzeit sparen, sondern auch Kosten senken!

Zertifiziert:
Die Stein GmbH lebt effektives Arbeitsschutzmanagement. Erstmals ist ein Unternehmen für den Bereich Planung und Aufstellung von Schutzgerüsten für den Leitungsbau zertifiziert nach Norm OHSAS 18001, 14001 und 9001. Im Mittelpunkt des Arbeitsschutzmanagements nach OHSAS 18001 stehen der Schutz von Menschen, die Arbeitssicherheit und die Gesundheitsvorsorge.

TÜV-geprüft:
Wir werden vom TÜV Rheinland nach DGUV-Vorschrift 2 betreut.

Stacks Image 724
Stacks Image 730
Stacks Image 727
Stacks Image 1634
HIGHLIGHTS IN DER HISTORIE DER STEIN GMBH
1985
Franz-Joachim Stein gründet die Stein GmbH. Das Unternehmen bietet Maschinen und Werkzeuge für den Fensterbau an.

1998
Ein neuer Unternehmenszweig entsteht: Schutzgerüste für den Leitungsbau erweitern das Angebot.

2008
Zusammen mit dem Gerüstexperten Andreas Häger von der PERI GmbH Weißenhorn konstruiert die Stein GmbH aus dem Standardmaterial des Gerüstsystems PERI UP und dem Schalungsmaterial ein Traggerüst für den Leitungsbau.

2009
Die Stein GmbH erstellt für die EDI.SON Energietechnik GmbH in Freiberg/Sachsen das erste Stahlgerüst. Dabei werden 60 Tonnen Material auf offenem Gelände verbaut.

2010
Für den Bau der 380 kV-Leitung Krümmel – Görries müssen die bereits bestehenden 110 kV-Stromleitungen, die die neue Trasse queren, eingerüstet und abgesichert werden, um sie vor Schäden beim Aufbau der neuen Leitungen zu schützen. Die Stein GmbH löst diese Herausforderung mit ca. 20.000 m² Stahlgerüst und rund 50.000 m² Netzeindeckung.

2011
Auf der A2 bei Hannover-Lahe werden die Leiterseile erneuert. Um die Autobahn zu schützen, errichtet die Stein GmbH zwei Stahlgerüste mit 60 Metern Länge und 14 Metern Höhe, die das Sicherungsnetz von ca. 5.000 m² tragen.

2012
Das Unternehmen wird verstärkt durch den Gerüstbaumeister Steffen Wegner, der von nun an zuständig ist für Kontakte, Begehung, Betreuung vor Ort, Planung, Montageleitung und Sicherheit.

2013
Für den Neubau der 380 kV Südwest-Kuppelleitung muss an der A71 bei Marlishausen die Bahnstrecke geschützt werden. Die Stein GmbH rüstet den Bereich mit zwei 85 Meter langen und 14 Meter hohen Stahlgerüsten ein und sichert die Strecke mit ca. 4.500 m² Netz.

2014
Die Stein GmbH führt mehrere Großprojekte im Rahmen des Baus einer neuen 380 kV-Leitung bei Förderstedt durch. Die bestehenden Leitungen müssen eingerüstet werden, um die Stromversorgung während der Bauarbeiten sicherzustellen.
Bei Förderstedt schützen zwei Stahlgerüste von 60 Metern Länge und 26 Metern Höhe und einem Netz von ca. 4.000 m die bestehende Leitung mit 220 kV. Ebenfalls bei Förderstedt müssen die 110 kV-Leitung und die Bahnlinie eingerüstet werden. Hier sind die Stahlgerüste mit Netz ca. 55 Meter lang und 26 Meter hoch.
Bei Marlishausen rüstet die Stein GmbH die 110 kV-Leitung ein. Die Gerüste mit Netz sind 85 Meter lang und 33 Meter hoch.

ALLEINSTELLUNGSMERKMALE DER STEIN GMBH
Die Stein GmbH setzt in puncto Sicherheit, Statik und Wirtschaftlichkeit den Qualitätsstandard für Sicherheitsgerüste im Segment Leitungsbau. Die Grundlage dafür ist die langjährige, enge Kooperation mit der PERI GmbH in Weißenhorn.
Seit 2009 stehen der Stein GmbH über die PERI GmbH größte Ressourcen an Material zur Verfügung. Während andere Firmen das Material von der PERI GmbH anmieten müssen, verfügt unser Lager in Lauenstadt ständig über rund 120 Tonnen Gerüst mit einem Neuwert von über einer Million Euro. Damit können ca. 7.000 -8.000 qm² Gerüst aufgebaut werden.

Zudem können wir uns auf eine kurze Reaktionszeit bei erhöhtem Grundbedarf verlassen: Unsere enge Partnerschaft mit der PERI GmbH ermöglicht es uns, weltweit auf das Material unseres Partners zuzugreifen. Dies ermöglicht uns zu jeder Zeit eine flächendeckende Belieferung – kurzfristig, weltweit und auch auf Abruf.

Und auch in Sachen Qualität bauen wir auf einem sicheren Fundament: Unser Material ist anderen Systemen – vor allem von Anbietern mit Fassadengerüsten – in mehrfacher Hinsicht überlegen. So ist auch das kleinste Stahlgerüst in der Lage, die Lasten einer 380 kV-Leitung zu tragen. Und das Trägersystem bietet mehr als die doppelte Sicherheitsreserve.

Entwickelt wurde das Stein-Trägersystem aus verfügbaren Systemteilen von Brückenbau und Schalung der PERI GmbH. Dadurch stellen wir sicher, dass die Träger in Sachen Qualität und Zuverlässigkeit konstant höchsten Beanspruchungen standhalten – und deshalb bereits einige Nachahmer gefunden haben.

Unser gut sortierter Fuhrpark für Transport und Montage ermöglicht es uns, flexibel und unverzüglich für alle Anforderungen die passenden Fahrzeuge einzusetzen:

1 x VW Amarok
2 x Mercedes Sprinter
2 x Mercedes VARIO 7,5 t, mit Anhänger
2 x Blomenröhr-Anhänger für Baumaschinen
2 x Radlader mit Bohrgerät
Stacks Image 636
UNSERE MISSION
Unser Motto lautet:
100% Planungssicherheit für die Kunden der Stein GmbH!
Damit wir diesen hohen Anspruch an uns selber immer erfüllen und unsere Kunden sich jederzeit zu 100% auf uns verlassen können, müssen viele Bausteine genau zusammenpassen. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle Termine exakt einhalten, dass unser hoch qualifiziertes Personal alle Herausforderungen ebenso hoch professionell löst und dass wir ausschließlich hochwertige Trägergerüste einsetzen.

Kurz gesagt:



Wir bieten unseren Kunden bei allen Projekten 100% Sicherheit – dank 100% Qualität!
Franz-Joachim Stein, Geschäftsführer der Stein GmbH
 LEISTUNGEN
SERVICE
1. ANALYSE
Wir analysieren die Ist-Situation vor Ort über geeignete Höhenpläne des Geländes und Lagepläne der Stromleitungen und geben nach Auswertung der Ergebnisse eine fachmännische Einschätzung ab.

2. EMPFEHLUNG
Auf Basis der Lagebeurteilung stellen wir für Sie eine Auswahl der geeigneten Gerüsttypen (Holz, Stahl, Netz) zusammen.

3. PRÜFUNG
Wir analysieren und beurteilen die Verkehrssituation vor Ort.

4. VOR-ORT-BEGEHUNG
Wenn es die Situation erfordert, führen wir vor Ort eine genaue Beurteilung durch.

5. ANGBEOTSPHASE

Auf Basis unserer Analysen erstellen wir für Sie in der Regel innerhalb von drei Tagen ein komplettes, aussagekräftiges Angebot.

6. ZEITPLANUNG/TIMELINE
Wir planen detailliert den Projektablauf und liefern Ihnen verbindliche Terminzusagen.

7. TRANSPORT UND MONTAGE
Bei mittlerem Gerüstbedarf garantieren wir Ihnen den Transport und die komplette Montage innerhalb von ca. zwei Wochen.

8. ABNAHME UND ENDKONTROLLE
Unser Gerüstbaumeister nimmt die Endkontrolle und Abnahme persönlich vor.

9. ABBAU
Bei mittlerem Gerüstbedarf führen wir den kompletten Abbau innerhalb von ca. zwei Wochen durch.
GERÜSTTYPEN
1.
Die Stein GmbH bietet Ihnen drei unterschiedliche Gerüsttypen an, die jeweils exakt auf die Anforderungen zugeschnitten sind.

HOLZGERÜSTE
Holzgerüste sind die passende Lösung, wenn es schnell und besonders günstig gehen muss. Sie sind bestens geeignet für Aufbauten in ruhigeren Lagen mit unbefahrenen Straßen und Wegen.

STAHLGERÜSTE
Wenn sich das Einsatzgebiet an einer viel befahrenen Straße befindet, sind Stahlgerüste unerlässlich, um hundertprozentige Sicherheit zu gewährleisten.

STAHLGERÜSTE MIT NETZ
Stahlgerüste mit Netz kommen zum Einsatz, wenn der Gerüstabstand mindestens 18 Meter beträgt. Besonders an Autobahnen und Bahnlinien sind sie die optimale Lösung.
 TEAM
Stacks Image 445

FRANZ-JOACHIM STEIN
Geschäftsführer

  +49 (0)5102.91459-7
  +49 177.7914598

  Ihre Nachricht
Stacks Image 2630

GABRIELE STEIN
Buchhaltung

  +49 (0)5102.91459-8
  +49 (0)178.7870627

  Ihre Nachricht


Stacks Image 456

STEFFEN WEGNER
Gerüstbaumeister

  +49 (0)177.7914403
  Ihre Nachricht
Stacks Image 2633
 REFERENZEN
UNSERE AUFTRAGGEBER:



A.HaK Electron GmbH

autmatec Leitungs- und Netzbau GmbH

Bilfinger FRB Deutschland GmbH

Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH

EDI.SON Energietechnik GmbH

ENACO Energieanlagen- und Kommunikationstechnik GmbH

EnBW Regional AG

EQOS Energie Deutschland GmbH 

EUROPTEN European Trans Energy GmbH

50 Hertz Transmission GmbH

LTB Leitungsbau GmbH

OMEXOM Hochspannung GmbH

SAG GmbH

THS Freileitungsbau
 KONTAKT
 GALERIE

LOADING


Direkt mit Ihrem Smartfon anrufen:
Nachricht per E-Mail: